news
wir über uns
unser Heim
unsere Hunde
Rasseportrait und wissenswertes über die Hunde
alles um die Sportarten
Renntermine
Gästebuch
Fotogallery
Eingeschneit auf dem Urnerboden
Link-Seite
unsere Zucht
Alaska Speed
Schlittenhundefahrten
in unserem Shop
unser Onlin-Shop
Alaska Speed

 

 

 



 

2016/17   -   2014/15   -   2012/13   -   2009/11
 

 
Wir bieten Schlittenhundefahrten auf dem Urnerboden an. Mehr Infos 
zu den Events hier
 

Andrea hat die Ausbildung zur Hundetrainerin "Kynologie Instruktorin Schweiz".  Sie ist berechtigt, die obligatorischen Sachkundenachweise (SKN) in Praxis und Theorie durchzuführen. 
Informationen/Anmeldung finden Sie hier.

 

 

 

Unter der Gürtellinie

Ganzer Bericht:

 

11. Dezember 2018

Heute mussten wir schweren Herzens unser liebes "Chäfi" Taiki über den Regenbogen ziehen lassen.
Wir vermissen Dich!


 

Fotogallery 2018 ist nachgeführt.


06./07. Oktober 2018
Zum 23. Mal fand das Wagenrennen in Weinfelden statt. Kurz vor diesem Wochenende sanken die Temperaturen endlich. Aber die Freude war von kurzer Dauer. Denn auf das Weekend waren wieder viel zu hohe Temperaturen angesagt. 
Da wir in der 8-Hunde Kategorie starteten, war unser Start morgens früh, sodass wir noch bei verwantwortungsvollen Temperaturen starten konnten. Das Team machte es super. Es liefen; Ghost und Ace in Lead, Goose, Jenny, JJ, Jack und Sogna. Leider verletzte sich Ace beim ersten Lauf leicht an der Pfote, sodass wir beschlossen, sie beim zweiten Lauf nicht mehr einzusetzen, damit sich die Pfote erholen kann. Nach dieser Meldung beim Rennleiter wurde vereinbart, dass wir "ausser Konkurrenz" am Sonntag mit 6 Hunden in der 8-Hunde Kategorie starten durften. 
Am Sonntag mussten wir kurz nach dem Start umspannen, da Ghost "seine" Parntnerin Ace vermisste und nicht mehr motiviert war in der Leadposition zu laufen. Zum ersten Mal lief JJ mit seiner Schwester Goose in Lead. Wir waren positiv überrascht, wie gut JJ und Goose das Team über den Trail führten. Jedes Kommando wurde richtig ausgeführt. Sie liefen ohne Probleme an Zuschauern mit Hunden und an den Kühen vorbei. Einfach super! Bereits kurz nach der Hälfte der Rennstrecke hatten wir das vordere Team, das 2 Minuten vor uns gestartet war aufgeholt. (Dies mit Teambegleitung und lediglich 6 Hunden!) Wir sind stolz auf unsere Hunde, wie sie ihre Arbeit absolviert haben. 

Da am Nachmittag die Temperaturen am Schatten bei uns beim Wohnmobil mit 23 Grad angezeigt wurden, starteten wir nicht mit dem Seniorenteam. Es war uns in dieser wärme viel zu gefährlich für die Oldies.

Brian startete mit seiner Malinois Hündin Cara in der Scooter Kategorie. Die mitlerweile ins alter kommende Cara hat es super gemacht. Zum Schutz ihrer Pfoten lief sie beide Tage mit Booties. Herzliche Gratulation für dieses Rennen!

Es war toll, all die Musherkollegen wieder zu sehen. Auch "unser" Taiko, mitlerweile über 14 Jahre alt, kam mit seinen Besitzern auf einen Besuch vorbei. Es war schön zu sehen, wie Taiko freudig reagierte, als er uns sah. Danke Gabi und Edi, dass wir Taiko nochmals sehen und auch in die Arme schliessen konnten...
Weiteres Foto auf der Zuchtseite unter "news" zu sehen.

Lauf am Samstag mit 7 Hunden und Brian als Teambegleitung:
Lead Ghost und Goose, Ace, JJ, Jenny, Sogna und Jack
Lauf Sonntag (ausser Konkurenz) mit lediglich 6 Hunden in der 8-Hunde Kategorie mit in Lead JJ und Goose, Ghost, Jenny, Jack und Sogna Zieleinlauf von Brian und Cara


September 2018
Die Temperaturen sind leider immer noch sommerlich hoch. Dennoch laufen im Hintergrund bereits die Vorbereitungen für die Wintersaison. Die Fahr-Bewilligung haben wir auch schon erhalten. Wir freuen uns und hoffen, dass die Temperaturen bald unter 15 Grad bleiben.


11. August 2018
Manche Menschen haben eine unglaubliche Gabung. Gerne stelle ich Euch hier Frau Müller-Leibundgut Stefanie vor. Sie hat uns ab Foto Ceena mit Graphitstift ein wunderschönes Bild gezeichnet. Mit ihrer Erlaubnis dürfen wir Euch diese wunderschöne Zeichnung vorstellen.
Zu ihrer Homepage mit weiteren schönen Bildern: www.tierkunst.ch
Kontakt: info@tierkunst.ch


 

10. Juli 2018

Unser Bobbely Yukon durfte heute bereits seinen 12. Geburtstag feiern! Wir wünschen ihm alles, alles Gute.

Mehr zu Yukon hier


 

09. Juli 2018

Heute feiert unsere kleine Schwedin und der kleine Schatten von Christian ihren 3. Geburtstag. Wir wünschen Sogna alles, alles Gute!

Mehr zu Sogna hier


 

05. Juli 2018
Unser Quartett; Cassy, Ceena, Cheyenne und Cooper, sowie ihre Geschwister; Chava und Channuk durften heute bereits ihren 9. Geburtstag feiern. Wir wünschen allen alles, alles Gute!
Mehr zu Cassy, Ceena, Cheyenne und Cooper.
 

Cassy of Alaska Speed Ceena of Alaska Speed
Cheyenne of Alaska Speed Cooper of Alaska Speed


 

23. Juni 2018
Zum 5. Geburtstag wünschen wir unserem Duo; Goose und Ghost, sowie den Wurfgeschwistern Gypsie und Ginyuki alles, alles Gute!
Mehr zu Ghost hier, und zu Goose hier....

Ghost of Alaska Speed Goose of Alaska Speed


 

07. Juni 2018
Und bereits haben wir wieder 5 Geburtstagshunde...
Heute feiern unser Trio; Jack, Jenny und JJ, sowie Jari und Jaska ihren 2. Geburtstag! Wir wünschen allen alles Gute!
Mehr zu Jack, zu Jenny und/oder JJ findet Ihr, wenn Ihr auf diese Namen klickt.

Jack of Alaska Speed Jenny of Alaska Speed JJ of Alaska Speed

 

05. Juni 2018
Zum 14. Geburtstag wünschen wir unserer Taiki und Tuschka, sowie Taiko, Tashu und Timber alles, alles Gute! 
Mehr zu Taiki hier und zu Tuschka hier.
 

Taiki of Alaska Speed Tuschka of Alaska Speed


 

20. Mai 2018
Heute feiern Anuk und Ace, sowie Anu bereits ihren 11. Geburtstag! Wir wünschen allen drei alles Gute!
Mehr zu Anuk hier und zu Ace hier.

Anuk of Alaska-Speed Ace of Alaska-Speed


 

15. Mai 2018

Cara, die Malinois Hündin von Brian feiert heute ihren 8. Geburtstag!
Wir wünschen der kleinen alles, alles Gute!
Mehr zu Cara findet ihr unter Hunde/Cara


10. Mai 2018

Verlängertes Weekend und Ausflug nach Deutschland, Bayrischer Wald...
Herzlichen Dank Euch allen, für die Gastfreundschaft und die Möglichkeit mit den Hunden am Schatten zu verweilen! Es war schön, wieder einmal in Eurer Umgebung gewesen zu sein und Euch zu sehen.
Ganz besonderen Dank an Petra und Rainer, dass wir Euch und eures nordische Rudel besuchen durften!


 

02. April 2018

Ein langer, anspruchsvoller Winter ist zu Ende. 123 Tage war Andrea mit den Hunden auf dem Urnerboden. Christian während den Ferien und ansonsten war er am pendeln. Eine wunderschöne Zeit durften wir verbringen. Die Hunde liefen bis am Schluss super. Sie hatten eine gute Kondition und enorme Kraft entwickelt. Kurz vor Saisonschluss liess uns das Wetter nochmals den tiefen Winter spüren. Inerhalb von 24 Stunden gab es auf die vorhandenen 40 cm Schnee nochmals 60 cm Schnee drauf!  Statt die Ostereier suchen, hiess es für die Musher: Autos, Wohnwagen, Stakeouts und die Schlitten unter dem Neuschnee suchen und ausgraben!
 

Am 31. März 2018.
Inerhalb von 24 Stunden gab es 60cm Neuschnee!
Noch einmal hiess es: Schaufeln, schaufeln
und nochmals schaufeln
Otto mit dem Pfadschlitten und Markus
mit der Fräse waren schon früh unterwegs
...und die Hundies geniessen es!
Auf dem Foto unsere knapp 14-jährige
Tuschka

 

Mit einem lachenden und einem tränenden Auge hiess es Abschied nehmen. Nach so langer Zeit fällt dies noch schwerer als sonst.....

Wir werden Euch Bödeler ganz fest vermissen, die Bergluft und vieles mehr. Wir danken auch für die regelmässigen Besuche von nah und fern. Wir haben die Zeit jeweils mit Euch genossen. Wir wünschen Euch allen einen schönen Sommer und hoffen, dass wir uns alle nächsten Winter wieder sehen werden! 

 

Februar 2018
Endlich wurden wir von den Winden verschont. Herrliche Tage durften wir mit unseren Hunden, Freunden, Bödelern, Bekannten und Gästen verbringen. Unsere Hunde waren super. Sie arbeiteten wunderschön. Die Leader liessen sich von Hindernissen nicht beirren und gehorchten den Kommandos. 

Januar 2018
Der Januar 2018 war sehr turbulent. So viel Wind und Sturm hatten wir hintereinander schon lange nicht mehr. Die Sturmwarnungen vom Wetterdienst für die Burglinde und die darauf folgenden Sturmwarnungen waren hier auf dem Urnerboden normale Winterstürme. Aber alls die Warnungen vorbei waren, kein Wind mehr angesagt war, wurden wir mit unheimlicher Stärke überrascht und durchgeschüttelt. Leider hatten wir hier oben viel Sturmschaden erlitten. Dächer wurden abgedeckt und viele Bäume umgeknickt. Die Strommasten wurden auch beschädigt, sodass ein Teil des Dorfes keinen Strom mehr hatten. Da zudem die Zufahrtsstrasse Linthal-Urnerboden wegen Lawinenniedergängen gesperrt war, wurden mit dem Helikopter die Spezialisten für den Strom eingeflogen, um den Schaden zu reparieren. Der Zusammenhalt der Dorfbewohner ist gross. Jeder hat jedem geholfen. Ihr seid alle einfach super! Die Hunde waren auch alle tapfer. Wir sind stolz auf Euch alle!
Weitere Fotos von diesem Monat werden auf der Fotogallery folgen.
 


 

 

[back]  [top]

• design and © by huskyteam.ch •
last update 12 Dec 2018